Wingtsun-Dortmund.de - Schule für
Selbstverteidigung und Gewaltprävention

WingTsun ist kein Wettkampfsport, sondern ein System, das auf Selbstverteidigung spezialisiert ist. Der Überlieferung nach von einer Frau erfunden, bedarf es keiner Kraft oder Akrobatik, um den Gegner zu besiegen. Vielmehr nutzt man die Kraft des Angreifers und lenkt sie gegen ihn selbst. Im Mittelpunkt steht ein einmaliges und facettenreiches System, abgestimmt auf alle Altersgruppen, das durch konzentriertes Üben und bewusstes Sich-Einlassen erlernt werden kann.

Fließende Bewegungen und plötzliche Schnelligkeit gehen in einem systematischen und koordinierten Bewegungsablauf ineinander über: Sie verschmelzen zu einer neuen und kraftvollen Einheit. Das systematische Erlernen von WingTsun steigert die körperliche und geistige Flexibilität und fördert Ihre Achtsamkeit. Den Weg dahin ergänzen gezielte Entspannungs- und Konzentrationstechniken sowie Atemübungen, die den Körper wieder „auftanken“.

Die Geschichte des WingTsun

Wing Tsun, eine faszinierende und effektive Kampfkunst, wurzelt tief in der chinesischen Geschichte. Es begann im Shaolin-Kloster, wo buddhistische Mönche verschiedene Kampfstile entwickelten.

 

 Die Legende besagt, dass die Nonne Ng Mui Wing Tsun als Antwort auf die körperliche Überlegenheit der männlichen Krieger erschuf. Sie unterrichtete Yim Wing Chun, eine junge Frau, die diese Techniken nutzte, um sich gegen Zwangsheirat zu verteidigen. Über die Jahre wurde der Stil von Meistern wie Wong Wah Bo weiterentwickelt, der Elemente der chinesischen Oper integrierte. Leung Jan, bekannt als der „König des Wing Tsun“, perfektionierte den Stil weiter, und seine Lehren wurden von Chan Wah Shun weitergegeben, dem ersten Lehrer von Yip Man, der Wing Tsun weltweit bekannt machte.

Selbstbehauptung

Als jahrelanger Trainer des Wing Tsun in Dortmund nutze ich Techniken des Wing Tsun als Methode zur physischen Stärkung und mentalen Stärkung. Der Fokus des Trainings liegt nicht auf dem klassischen Wing Tsun. Das tägliche Miteinander hat sich weiterentwickelt und so müssen wir uns auch in der Selbstverteidigung weiterentwickeln. Statt klassische jahrhundertalte Kampfstile zu trainieren, lernt man Situationen zu meistern, denen wir im täglichen Leben, auf der Arbeit, im Stadion, in der Kneipe, auf einem Konzert oder auch in der Schule ausgesetzt sind, zu meistern. Alle Techniken sind unabhängig von der körperlichen Muskelmasse, Alter und Geschlecht erlernbar. 

Für Einsteiger effiziente und realistische Selbstverteidigung mit natürlichem Bewegungstraining.

Kein klassicher Kampfsport, sondern ein auf das tägliche Leben abgestimmtes Selbstverteidigungskonzept.

Für alle, die sich der Selbstbehauptung widmen wollen, bieten wir ein faszinierendes Wissen vom Umgang mit ungeahnter körpereigenen Energie und deren Anwendung in einem Trainingsprogramm, das Sie lebenslang begeistern wird.

Du suchst ein richtig cooles Hobby?

Dann bist Du bei uns richtig. Hier lernst Du Dich selbst zu behaupten! Wir zeigen Dir, wie Du Dich gegen eine fiese Anmache, Anpöbelei oder Drohungen wehren kannst – auch wenn der andere Dir körperlich überlegen ist.

Mobbing, Schikane oder Belästigungen jeder Art – mit uns an Deiner Seite kannst Du mit allen Situationen umgehen, sei es mit der Sprache oder auch körperlich – wir lehren Dich, in allen Distanzen für Deinen Angreifer ungenießbar zu sein, egal ob mit den Armen, den Beinen oder am Boden. Übernimm Verantwortung für Dich selbst. Denn nur dann kannst du auch anderen helfen, ohne dich selbst zu gefährden.

Selbstbehauptung – Wertevermittlung – Spaß & Bewegung.

Hier lernen Kinder auf spielerische Art Selbstbehauptung und altersgerechte Verteidigung. Über Achtsamkeitstraining wird die Gefahrenerkennung gefördert. Spielerisch wird das Selbstbewusstsein und die Selbstwirksamkeit gestärkt. Damit zeigen wir Ihrem Kind Wege, Konflikte gewaltlos zu lösen. Die körperliche und geistige Entwicklung Ihres Kindes wird gefördert durch Schulung der Koordination, Reaktion, Beweglichkeit und Körpermotorik.

Die Formen (fixe Bewegungsabläufe) fördern neben der Verteidigungsfähigkeit die Feinmotorik. Die eigene Körperwahrnehmung verbessert sich und dadurch die Freude an Bewegung, ohne den Druck von konkurrierenden Wettbewerb. Durch die integrierten Konzentrations- und Gleichgewichtsübungen steigern sich die kognitiven Fähigkeiten. In der Praxis bedeutet dies viel Spaß und natürlich kommt auch das Auspowern nicht zu kurz.

Kurse

Erwachsene:
Montag 19:00 bis 20:30 Uhr
Dienstag 19:00 bis 20:30 Uhr
Donnerstag 19.00 bis 20:30 Uhr

Kinder 9 – 12 Jahre:
Montag 17:00 – 18:00 Uhr
Dienstag 17:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag 17:00 – 18:00 Uhr

Kinder 5 – 9 Jahre:
Montag 15:30 – 16:30 Uhr
Mittwoch 17:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag 15:30 – 16:30 Uhr

Preise:

Kinder: 40 Euro pro Monat 
Erwachsene: 50 Euro pro Monat
10er Karte Erwachsene 170 Euro

Für ein Probetraining melde dich unter der von uns genutzten Buchungsplattform an:


https://kumpeleins.de/probetraining/buchen/kategorie/wingtsun-dortmund

Anfahrt

Güntherstraße 42d

44143 Dortmund

Bahn: Die Linie U44 bis zur Haltestelle Geschwister-Scholl-Straße und bequem zu Fuß über den Schleichweg der Güntherstraße oder mit der U43 bis zur Haltestelle Funkenburg und über die Klönnestraße zur Güntherstraße 42d.

Bus:   Die Linie 452 bis zur Haltestelle Güntherstraße und in zwei Minuten erreichst Du unsere Schule.

Auto: Die gute Anbindung über die Brackeler Straße oder die B1, so wie den Hellweg, ermöglicht eine schnelle Anreise. Kostenlose Parkplätze stehen Dir direkt vor der Haustür zur Verfügung

(per Whatsapp, SMS (01777116773) oder E-Mail an wingtsun@kumpeleins.de